Männer

Männer

Die Gründe, die Männer zu einer Beratung führt, sind denen der Frauen sehr ähnlich:

Unterstützung (beraterisch) bei der Suche nach einer Partnerin bzw. nach einem Partner und Hilfe bei der Beziehungsgestaltung.

Beispiele, die ich in der Beratung wahrnehme:
„Wie kann ich meine Partnerin (meinen Partner) besser verstehen? Meine Frau ist fremdgegangen, was mache ich jetzt? Ich bin so eifersüchtig, kann ich das ändern? Ich habe meine Partnerin geschlagen und möchte das nicht mehr.“

Wenn es um Sexualität geht, führen Erektionsstörungen (Impotenz) oder vorzeitiger Samenerguss oft den Weg in meine Praxis, aber auch Fragen, wie das Liebesleben allgemein aufgefrischt werden kann. Darüber hinaus gibt es natürlich auch die Frage, ob eine Trennung angebracht, der richtige Zeitpunkt noch nicht gekommen oder die Beziehung zu retten ist. Sollte es zur Trennung kommen, entstehen Fragen nach dem Umgang mit der Expartnerin bzw. dem Expartner und Hilfe bei der Schmerzbewältigung.